Neu! Jetzt auch T-Shirts in unserem Spreadshirt Shop

Was ist ein Schwarzplan?

Schwarz. Plan. Diese beiden Wörter beschreiben einen Schwarzplans recht gut. Ein Schwarzplan ist ein Plan oder eine Karte in schwarz-weiß. Es ist eine Darstellung eines Gebietes in schwarz und weiß, die Gebäude in schwarz und Freiflächen in weiß.

Wer nutzt ein Schwarzplan?

Ein Schwarzplan wird meist von Architekten, Designern, Grafikern, Immobilienmaklern und Stadtplanern verwendet. Aber auch von Landschaftsarchitekten und Behörden oder Privatpersonen die Gefallen an den Strukturen einer Stadt gefunden haben.

Warum einen Schwarzplan verwenden?

Ein Schwarzplan zeigt die DNA einer Stadt. Er informiert über die Geschichte und die strukturelle Entwicklung und wie die Stadt räumlich funktioniert. Mit einem Schwarzplan kannst Du die Integration von Neubauten, Wohnquartieren oder ganzen Stadtteilen in die umliegende Stadtstruktur zeigen. Du kannst die Beziehungen zwischen gebauten und offenen Räumen aufzeigen und einen Schwarzplan für Piktogramme und Grafiken verwenden.

Warum solltest Du uns deinen Schwarzplan erstellen lassen

Du musst dein Schwarzplan nicht selbst erstellen - spar dir die Zeit, indem Du uns das für Dich tun lässt. Du sparst auch Geld, weil Du keine Programme wie Illustrator oder Photoshop benötigst. Du kannst die fertigen maßstäblichen PDF-Dateien problemlos verwenden. Oder Du verwendest ein CAD-Programm, um deine eigene PDF mit dem gewünschten Ausschnitt im gewünschten Maßstab zu erstellen.